Unsere unbewussten Selbst- und Weltbilder sind eine Interpretation aus vergangenen Beziehungserfahrungen. Auf diesen Bildern gründet unser Verständnis, wie unser Verhalten.

 

Die Methode des Familienstellens ist eine wirksame Möglichkeit, unbewusste Blockaden und Verstrickungen zu erhellen und zu verabschieden, um frei und verantwortlich in das eigene Anliegen finden zu können.

 

Ich bin in dieser Methode sehr erfahren und veranstalte jährlich jeweils ein 3-Tages-Seminar im Frühjahr und Herbst.